Nach monatelanger Planung ist es endlich der Tag! Und der Tag verging im Handumdrehen. Du erinnerst dich vage an die weinenden Gelübde, das Gesicht deines neuen Mannes und ein verschwommenes Gesicht und die Leute, die dir gratulieren. Die eine Sache, die Ihnen hilft, diese Erinnerungen nah zu halten, ist Ihre Hochzeitsfotos.

Wir können nicht betonen, wie wichtig die Hochzeitsfotografie ist! Die Blumen welken, deine Einladungen werden weggeworfen und der Kuchen wird gegessen. Aber die Fotos, sie fangen Erinnerungen und all die kleinen Momente ein, die du im Chaos verpasst hast. Die Fotos erzählen dir eine Geschichte, deine Geschichte, den ersten Tag von dir und deinem Partner als Ehepaar. In den kommenden Jahren werden Sie diese Fotos herausziehen, um sie neuen Freunden, Ihren Kindern oder sich selbst in Erinnerung zu rufen.

Nun da Sie verstehen, wie wertvoll Ihre Hochzeitsfotos werden, wie gehen Sie über das Sicherstellen, dass sie qualitativ hochwertig sind und wirklich die Emotionen des Tages reflektieren? Wir haben einige Tipps, wie du mit ein wenig Vorbereitung und Tricks direkt vom roten Teppich aus am besten aussehen kannst!

wedding photography

Professionelles Haar und Make-up

Du kennst das Gefühl, als du gerade mit frisch gekämmten Haaren aus dem Salon gestiegen bist und dich wie eine andere Person fühlst? Lassen Sie Ihr Haar und Make-up professionell machen, wenn es innerhalb Ihres Budgets liegt, denn es kann einen Unterschied in der Art und Weise machen, wie Sie sich fühlen und es wird sich auf Ihren Hochzeitsfotos zeigen! Wenn du deinen Make-up Artist auswählst, schaue dir die Arbeit an, die sie mit anderen Bräuten gemacht hat, und ob das der Look ist, den du suchst. Einige Künstler bevorzugen natürliches Hochzeitsmake-up, während andere das rauchige Auge mögen, die Perfektion der vollen Abdeckung. Kommunikation ist der Schlüssel zur Erfüllung Ihrer Erwartungen an den von Ihnen gewählten Künstler, so dass Sie beide auf der gleichen Seite stehen.

Zahlen Sie auch ein wenig mehr für diese Probesitzung, damit Sie Feedback geben können und Sie beruhigt sind und wissen, was Sie am Hochzeitstag erwartet.

wedding photography

Wählen Sie den richtigen Fotografen aus

Wenn es eine Sache gibt, die Sie an protzen sollten, ist ein Hochzeitsfotografiepaket. Fotografen haben individuelle Stile, Ideen und Signaturaufnahmen, ebenso wie Ihre Recherchen! Leider kommen höhere Raten in der Regel mit Erfahrung und Fähigkeiten. Aber wenn es um Hochzeitsfotografie geht, bedeutet mehr Erfahrung nicht unbedingt das Beste. Sie wünschen sich einen Fotografen, mit dem Sie sich wohlfühlen können. Tauschen Sie E-Mails mit ein paar Fotografen aus oder treffen Sie sich sogar persönlich, um zu sehen, ob Ihnen die Persönlichkeit gefällt und ob Sie beide auf der gleichen Seite über Ihre Vision stehen.

Recherchieren Sie
Führe deine Nachforschungen durch! Setzen Sie Ihre besten Stalking-Fähigkeiten ein und besuchen Sie die Website der Fotografen, Instagram und sogar Facebook-Seiten. Durchkämmen Sie die Alben, lesen Sie die Rezensionen, fragen Sie sich, ob jemand einen guten Fotografen hat, den er empfehlen kann. Schließlich ist Mund-zu-Mund-Beatmung die beste Art der Rezension! Wählen Sie keinen Fotografen aus, der auf ein paar Fotos basiert, die Ihnen gefallen. Sie wollen konstant gute Fotos.

Jeder halbwegs anständige Fotograf kann Fotos machen, aber ein guter kann die besten auswählen und sie konsequent bearbeiten. Entscheiden Sie, welchen Stil Sie mögen und welchen Hochzeitsstil Sie haben und finden Sie einen Fotografen, der am besten zu Ihrem Stil passt.